Neuigkeiten

Hier halten wir Sie auf dem Laufenden

(Kommentare: 19)

Juchhu, gewonnen!

Wir sind Sachsens Unternehmer*in des Jahres 2024. Wer hätte das gedacht? Wir sind überrascht, erklären warum und haben noch andere wichtige Neuigkeiten zu verkünden. Außerdem sagen wir einer ganzen Reihe von Leuten mal Dankeschön. Einfach weil es jetzt mal angebracht ist.

Ein Teil unseres Teams zur kleinen Spontan-Fete im Leipziger Büroflur. In der Mitte die goldene Trophäe. Fotograf ist unser Geschäftsführer Michael.

Vor Kurzem sind wir Sachsens Unternehmer*in des Jahres geworden. Das hat uns tatsächlich ein bisschen überrascht. Wir machen jetzt schon so lange Carsharing und klar, unsere Community ist ordentlich gewachsen. Aber Anerkennung aus einer so ganz anderen (Business-)Ecke, hoch offiziell und öffentlichkeitswirksam, das ist schon eine besondere Nummer. 

Wir freuen uns, dass sich die Welt so weit gedreht hat, dass ein Angebot, das auf Nachhaltigkeit basiert, sich als solides Unternehmen am Markt positionieren kann. Mittlerweile haben wir die Umsatzzahlen, die es braucht, um Unternehmerpreis-Jurys aufmerksam zu machen. Als teilAuto-Team haben wir gemeinsam hart dafür gearbeitet.

Wachstum ist nicht immer einfach, das spüren wir jeden Tag. Aber wir haben eine starke Idee, hinter der wir genauso wie am Anfang stehen. Wir wollen diese Welt ein bisschen besser machen. Ein bisschen nachhaltiger. Ein bisschen gemeinwohlorientierter. Deshalb schlagen wir jetzt, nachdem wir den Unternehmer*innen-Preis einmal haben, ein neues Kapitel auf. Die nächsten Jahre werden wir alles daransetzen, von der GmbH zur Genossenschaft zu werden. Das passt noch besser zu uns. Und zum Gedanken des Teilens. 

Eine gut laufende GmbH in eine Genossenschaft zu überführen, das hat natürlich auch noch kaum jemand gemacht. Wir wären also wieder Pionier*innen, die Neuland betreten. Aber gut, damit kennen wir uns ja eigentlich ganz gut aus.

Und jetzt sagen wir Danke

Vom Prinzip her zeichnet der Unternehmerpreis vor allem die Arbeit unserer Geschäftsführer aus. Klar, Michael Creutzer und Patrick Schöne sind seit über 20 Jahren dabei und haben ihren ganz besonderen Anteil daran, dass teilAuto heute dort steht, wo es steht. Aber allein haben sie das natürlich nicht geschafft. Und damit sind wir beim Danke sagen an die ganz große Runde. Los geht's.

Danke an ...

... alle Mitarbeitenden, die auf jeder Wachstumsstufe den Laden am Laufen halten und sich mit starken Nerven, neuen Ideen und viel Herzblut einbringen.

... Steffen Carius, der vor 30 Jahren in Halle ein Mitbegründer des teilAuto e. V. war. Auch wenn er heute in einem ganz anderen Bereich arbeitet, ist er uns noch treu verbunden. Er war es auch, der uns für den Preis vorgeschlagen hat.

... alle weiteren Gründerinnen und Gründer sowie Wegbegleitende der ersten Stunde, die einfach losgelegt haben.

... unsere Kundinnen und Kunden, die es aushalten, wenn es mal im System ruckelt oder eine Mail etwas später kommt. Wir wissen, was wir an Ihnen haben. Danke, dass Sie uns in so großer Zahl teils schon über lange Jahre nutzen. Sie sind es, die uns so groß gemacht haben, dass wir sogar Business-Jurys überzeugen können.

... die Ehrenamtlichen, die uns vor allem in den kleineren Städten unterstützen, wo der Ausbau des Netzes immer etwas langsamer vorangeht. Danke auch an die ehrenamtlichen Mitglieder unseres teilAuto-Fachbeirates, der zwar gerade nicht regelmäßig tagt, uns aber über lange Jahre wichtige Impulse und Einschätzungen aus Nutzenden-Sicht gegeben hat.

... unsere Agenturen und Dienstleistenden. Da gibt es eine lange Liste von Unternehmen. Sicher auch noch mehr, als wir hier aufführen können. Auf geht's.
Danke René Paritschkow für so gut wie alles, was mit Grafik und unserem optischen Erscheinungsbild zu tun hat.
Danke an die externen Servicemobile, die es neben den internen Servicemobilen ja auch gibt und für deren Einsatz wir sehr dankbar sind. Explizite Grüße gehen hier raus an das größte Team um Konstantin Nastjuk von mfp.
Danke Repromedia für die unendlich vielen Stationsschilder und Autobeklebungen.
Danke an die Werkstätten und Autohäuser, mit den wir uns bis heute durch die schwierigen Jahre am Fahrzeugmarkt kämpfen.
Danke an Invers, eine Firma aus dem beschaulichen Siegen, die seit 30 Jahren Carsharing-Bordcomputer baut (auch unsere) und dabei so ganz nebenbei zum Weltmarktführer wurde.
Danke an die Agenturen und Diensteistenden, die mit Web-, App- und Buchungssystem betraut sind. Das Feld, das sich am schnellsten entwickelt und wo es immer die meiste Reibung gibt. Vor allem Cantamen und Connectline müssen hier genannt werden.
Danke an unsere Dienstleistenden in den Bereichen Steuer, Buchhaltung, Recht und Finanzierung, ohne die wir natürlich auch nicht mehr auskommen würden.
Danke an den Speed Zulassungsdienst, wir kämen sonst mit dem Zulassen überhaupt nicht hinterher.

... an alle Stellplatzvermietende und -vermittelnde. Erst durch sie bekommt Carsharing "die Station um die Ecke", die es praktisch und flexibel macht.

... die Carsharing-Anbieter Cambio, Stadtmobil, Book-n-drive, mit denen wir seit Jahren im Austausch stehen, wie man Carsharing in Deutschland weitere voranbringen kann. Danke auch an Mobility Schweiz, die eine tolle Arbeit machen und als Inspiration dienen.

... die verkehrsökologischen Initiativen und Vereine, die uns schon begleitet und unterstützt haben, als wir noch keine Business-Preis gewannen, z. B. ADFC, VCD, die Umweltzentren Dresden und Chemnitz, Ökolöwe, Ökoherz u.v.m.. Ihr wart die ersten, die uns zum Preis gratuliert haben. Das ging ans Herz.

... unsere Kooperationspartner, wie Wohnungsunternehmen, Mobilitätsanbieter uns sonstige Partner, mit denen wir neue Wirkungsfelder und Möglichkeiten erschließen.

... Politik und Verwaltungen. Es gab frühe Unterstützer*innen, doch auch viel anfängliche Skepsis. Aber egal, wir sehen, dass sich an vielen Stellen etwas tut. Dafür sagen wir Danke.

 

Die Liste ist lang und könnte sogar noch länger sein. Sicher haben wir jemanden vergessen. Deshalb danken wir zu letzt all denen, die hier eigentlich auch noch stehen müssten. Merci!

Zurück

Kommentare

Kommentar von Christof |

Glückwünsche auch aus Leipzig. Macht weiter so! Meine wenigen Anfragen und Rückerstattungen wurden immer in angemessener Zeit beantwortet & bearbeitet.

Kommentar von Sebastian Schäffner |

Ich liebe teilauto und das ist es Dank Euch. Macht weiter so!

Antwort von teilAuto & cityflitzer

Was soll man sich mehr wünschen als ein solches Feedback. Danke!

Kommentar von Hermann aus Dresden |

Ehre, wem Ehre gebührt 💪 Großartige Entscheidung der Jury. Und: Großartig, dass es Euch gibt 🤩

Kommentar von Christoph Nonnast |

Gratulation an euch! Die Jury hat mit euch einen tollen Dienstleister ausgezeichnet, der die Mobilität und zehntausender Menschen erleichtert, der Umwelt guttut, Platz und Geld spart, und das aus meiner Kundensicht sehr professionell und reibungsarm. So sinnvoll ist leider bei weitem nicht jedes Geschäftsmodell. Ich freue mich darauf, bei euch Genosse zu werden und wünsche weiter alles Gute!

Kommentar von Martina Ludwig |

Ich schließe mich dem Erfurter Glückwunsch von Tobias Küster ebenso herzlich und ebenso aus Erfurt an. Danke, dass es euren Einsatz bei teilAuto gibt. Damit wächst die Chance, dass die Welt bewohnbar - und befahrbar - bleibt.

Kommentar von Anja |

Herzlichen Glückwunsch! Ich bin so froh dass es Euch gibt und froh seit 15 Jahren ein Teil von Teilauto zu sein. Ich bin fest davon überzeugt: mit Euch ist die Welt ein bisschen besser geworden!!! Liebe Grüße aus Dresden!!

Kommentar von Christopher Wallbaum |

Gratulation zum Preis - ist verdient!
Ein wirklich nachhaltiges Produkt und wirklich gut - nicht zuletzt auch im Kundenkontakt.
Ich komme mit auf dem Weg zur Genossenschaft.

Kommentar von Simone Werner |

Wow, verdient gewonnen kann ich nur sagen und: Herzlichen Glückwunsch an alle "Macher"!!!!

Kommentar von Katharina Schmidt-Göhrich |

Hurra! Herzlichen Glückwunsch und großen Dank an alle Beteiligten!

Kommentar von René |

Herzlichen Glückwunsch und danke für euer Engagement!

Kann man eigentlich irgendwo sehen, wieviele Buchungen man in all den Jahren schon getätigt hat? Das wäre mal spannend...

Kommentar von Barbara |

Ich freu mich mit! Ich finde, Ihr verdient diesen Preis wirklich, weil Ihr ein:e Unternehmer:in im allerbesten Sinn seid: mit Verlässlichkeit für alle Kund:innen und die Mitarbeitenden, mit einer klugen , guten Unternehmensidee, an der Ihr dauerhaft Interesse habt und Euer Unternehmen laufend verbessert - mit Maß und Ziel. Einfach Klasse! Und jetzt die Idee der Genossenschaft: ich freu mich auf die Umsetzung! Habt weiter langen Atem!

Kommentar von Jens |

Herzlichen Glückwunsch!
Ich bin gespannt auf die Genossenschaft.

Kommentar von Tobias Küster |

Herzlichen Glückwunsch auch aus Erfurt!!! Danke für eure langjährige kontinuierliche und nachhaltige Arbeit! Auch wenn es mal klemmen sollte, habt ihr immer eine gute Lösung gefunden! Ich wünsche euch viel Erfolg auf dem Weg zur Genossenschaft! Macht weiter so!

Kommentar von Familie Lu aus Lau |

Gratulation und DANKE, dass IHR immer da seid, wenn wir Euch brauchen.
Das ist immer dann, wenn das Rad oder Bus+Bahn uns nicht helfen.
Unsere Kinder sind MIT EUCH groß geworden und kennen es garnicht mit Auto und ohne TEILAUTO !
NEHMT die AUSZEICHNUNG bitte als Bestätigung und weiter geht es GEMEINSAM (leider heute nicht mehr oft gewünscht.)

Kommentar von Bianca |

yyyyeeesssss!!! Ihr habt es geschafft, macht weiter! Danke.

Kommentar von Corinna |

Herzlichen Glückwunsch! Echt toll und teilauto hat es wirklich verdient! Bin seit 2001 dabei und habe dank teilauto nie in Erwägung gezogen, mir ein eigenes Auto anzuschaffen!

Kommentar von Frank |

Guten Tag, Dank Euch kommt meine Familie gut ohne Auto seit jetzt einen Jahr zurecht. Meiner Kinder meinen, wir schaffen noch ein Jahr. Ihr seid super

Kommentar von Marion Scheufler |

Herzlichen Glückwunsch!! Toll, dass es Menschen mit Ideen wie Euch gibt. Das macht das Leben leichter. Und ich habe ein gutes Gefühl dabei. DANKE!

Kommentar von Steffen Carius |

Super, toll, toll und ganz herzlichen Glückwunsch für Euer durchhalten !!! 👍👍👍

Ich habe bis zur Entscheidung an Euch geglaubt 🥹 und die Nominierung zurecht eingereicht. IHR alle habt sie verdient.

Ich freue mich über die neue Rechtsform der Genossenschaft und damit mehr Mitbestimmung der Mitglieder.
Eure „Vorläufer“ des Autoteilen in Leipzig und Erfurt hatten ja schon diese Rechtsform der e.G. (Carsharing- Genossenschaft Frankfurt/M.).

Antwort von teilAuto & cityflitzer

Hallo Steffen, danke auch dir, der schon so lange dabei ist und schon so viele teilAuto-Steine ins Rollen gebracht hat. Danke für deine Unterstützung auch hierbei.

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 7.